7-4 Virtual Key Code Inhalt | 7-6 Systemfont


Kapitel 7-5

ASCII-Codes und zugehörige Zeichen

Systemfont     Monaco    Courier    VT 100    


Auf Macintosh Computern können praktisch beliebig viele Zeichensätze installiert werden. Das Erscheinungsbild hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab. Viele Fonts liegen sowohl als Bitmap, als auch als Vektorfont vor und haben dabei eine unterschiedliche Zeichenbelegung und oft auch ein unterschiedliches Aussehen. Auch von der gewählten Fontgröße hängt es ab, welche ASCII-Codes mit welchen Zeichen belegt sind. Vergleichen Sie doch z.B. mal im Omikron Basic Editor Monaco 12 Punkte Bitmap mit Monaco 14 Punkte Bitmap.Der Systemfont wird für die Menüs, die Fenstertitel und die Erläuterungen in den Dialogboxen verwendet. Die anderen Zeichensätze können für die Eingabe des Programmtextes benutzt werden. Wenn Sie weitere Zeichensätze auf Ihrem Computer installieren, werden diese vom Omikron Basic Editor auch zur Verfügung gestellt, sofern es sich um nichtproportionale Fonts handelt.Die nachfolgenden Tabellen geben einen kleinen Einblick in die standardmäßig verfügbaren Zeichensätze in einer jeweils gut lesbaren Größe. Beachten Sie bitte, daß die Größe von Font zu Font unterschiedlich ausfällt.   
 
   

   

7-4 Virtual Key Code Inhalt | 7-6 Systemfont

Support | Bestellen | Start | Home: http://www.berkhan.de


© 1997-2001 Berkhan-Software